oakley bewegung charta tasche schneid

bewegung charta tasche schneiden grenze kann nicht helfen

die bundesregierung teile abschneiden würde fangen plan der gesamtfangmenge der southcentral heilbutt heilbutt pro tag zu einer charta kunden ermöglichen, verhängen und betreiber brittelmasse charta „kaufen“ mehr fisch aus kommerziellen fischern nicht gesetz werden sollte.öffentlichen kommentar endet am mittwoch auf der national oceanic and atmospheric administration ist vorschlag zur begrenzung der charta fangen.wir hoffen, noaa ist genug fundierte beratung dieser plan im regal zu setzen und einen anderen weg finden, heilbutt bestände zu erhalten.

hier ist, warum:

in der charta southcentral geschäft bereits um 30 prozent gekürzt wurde oakley letztes jahr mit einer begrenzten entry system.die wirkung dieser kürzung um ein drittel auf den fang flotte in der charta ist unbekannt.

die charta nicht überschritten hat southcentral flotte federal leitlinien für seinen anteil am haken.das geschehen im südosten, die lebt mit der heilbutt grenze seit 2009.

die bundespolizei anerkennen, sie haben die wirtschaftlichen auswirkungen der charta nicht als southcentral küstengemein oakley den grenzen, vor allem auf der halbinsel kenai.ihre mission, argumentieren sie, ist für die erhaltung eines gesunden, nachhaltigen heilbutt fischerei.

verstanden.aber die wirtschaftlichen auswirkungen kann bei solchen entscheidungen nicht ignoriert werden.städte wie seward und homer haben einen großen anteil am charter – geschäft.

dieser plan wird empfohlen vom nordpazifik fischereimanagement rat stark geneigt, kommerzielle interessen.charta kapitäne haben grund, skeptisch zu sein von der quelle und der schnelle für diesen plan.

es ist eine echte frage hier über nutzung einer öffentlichen ressource.einige us – beamte argumentieren, dass die einzelnen fischer und kommerzielle fangquoten im wesentlichen die fische meist kommerziellen ernte bereitzustellen, und dass fragen des rechtsstaates oder der alaska verfassung sind irrelevant.

rechtliche fragen beiseite zu veranlagen, macht es sinn, so einen riesigen anteil einer gemeinsamen ressource zu den wenigen, die viele statt?

schließlich ist da die tatsache, dass industrielle fischereiflotten einen gewaltigen heilbutt beifang.das ist weit mehr beifang verdächtigen als eine ursache für die charta als flotte sinkender fischbestände nehmen.nur weil es einfacher ist, regeln für die charta flotte als die industrielle nutzer macht es nicht richtig.

kurzum, die bundespolizei nicht der fall in der hälfte der charta fangen zu schneiden.

klar, die nachhaltigkeit der fischerei ist die erste priorität hat die richtigen prioritäten und noaa.aber wie manager gehen über erhaltung der fischerei macht oakley einen großen unterschied zu tausenden von alaska existenzen.

es ist nicht klar, dass dieser fang teilen plan wird viel für den heilbutt bestände.es ist klar, dass der sport, tourismus, fischerei wirtschaft und die möglichkeit für alaskans heilbutt aus seward zu fangen oder homer leiden wird.

gäbe es nur ein huhn heilbutt links im meer, über das alaskans kämpfen würden, und das ist nicht einmal zählen unsere saison oakley alen besucher aus nordwesten.im herzen alaskans wissen jedoch alle nutzer müssen manchmal opfer einer fischerei stark zu halten.